Montag, 7. Februar 2011

Julia bestellt in den USA

Ich war es leid immer ewig lange zu warten bis mein Nagellack trocken genug ist um mich wieder normal zu bewegen. Daher dachte ich mir ich teste auch mal den oft gehypten Schnelltrockenlack von Essie "Good to Go". Ich machte mich daher auf dem Weg zu Douglas, auch wenn ich wusste das der Lack dort nicht billig ist. Aber ich wollte mir von meinem Geburtstagsgeld etwas schönes kaufen.



Im Laden konnte ich den Lack aber nicht entdecken also fragte ich eine Verkäuferin um Rat die mir dann mitteilte das der Lack wohl ausverkauft sei und etwa 2-3 Wochen wieder vorrätig ist. Ein Essie Lack sollte übrigens etwa 15 Euro kosten.



Zu Hause dache ich mir dann guck doch mal was so ein Lack über ebay.com kosten würde. Gesagt getan, schnell hab einen einen Shop gefunden in dem der Lack 5,95 $ (4,39€) kosten sollte. Dann hab ich natürlich noch 2 weitere Lacke bestellt und zwar Sew Psyched und Mink Muffs für je 3,99$ (2,94€). Der Versand für den ersten Artikel lag dann bei 4,50, jeder weitere kostete 2,50 damit lag ich dann bei 9,50 für die 3 Stück. Ich hab also für alle 3 Lacke mit Versand
$23,43 (17,25 €).



Der Versand ging super schnell, ich hab Donnerstags bestellt, Freitags per Paypal bezahlt und am darauffolgenden Donnerstag war alles schon da :)


Nun zu den Lacken:
-Sew Psyched ist richtig schön, Mink Muffs ist leider nicht ganz so stark deckend wie ich gehofft habe aber trotzdem schön und Good to Go hilft echt beim schnellener trocknen

Kommentare: